Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation

Die Ausbildung zur Kauffrau/zum Kaufmann für Marketingkommunikation ist eine duale. Das bedeutet, dass Sie in Ihrem Ausbildungsbetrieb (PR- oder Werbeagentur, Kommunikations- oder Marketingabteilung eines Unternehmens oder einer öffentlichen Institution o. ä. ) lernen, wie man Kontakte knüpft, Kampagnen organisiert, Marktforschung betreibt und viel mehr. Bei uns erfahren Sie all die theoretischen Hintergründe, die Sie benötigen, um diese Arbeiten erfolgreich zu bewältigen, aber auch, wie Sie Kosten kalkulieren und Finanzpläne ausarbeiten.

Sehr wichtig ist uns, Sie auf die IHK-Prüfungen gut vorzubereiten.

Unser Unterricht
Der Unterricht umfasst je nach Jahrgangsstufe 10-13 Wochen im Blockunterricht. Neben den allgemeinbildenden Fächern (Sozialkunde, Englisch, Deutsch, Religion, Sport), steht der Fachunterricht (Betriebswirtschaftliche Prozesse, Gesamtwirtschaftliche Prozesse, Marketingkommunikation und Rechnungswesen) mit 25 Stunden pro Woche im Mittelpunkt. Die wöchentliche Unterrichtszeit beträgt 39 Stunden.

Neben dem Unterricht in Ihrer Klasse haben Sie jedes Schuljahr die Möglichkeit, zwei Wahlkurse aus einem vielfältigen Kursangebot zu wählen. Im Angebot sind berufsspezifische Kurse wie z.B. Werbepsychologie, Analyse von Werbemitteln oder auch Brandmanagement. Sie finden aber auch allgemeine Themen wie Entspannungstechniken und sogar Improvisationstheater.

Die Fachkunde wird in jeder Klasse von einem Team von 2 – 3 Kolleginnen und Kollegen unterrichtet, die den gesamten Unterrichtsstoff seriell unterrichten, d.h. das klassische Fachunterrichtsprinzip wird durch ein Lehrkonzept ersetzt, das die Ganzheitlichkeit der Lerninhalte und Prozesshaftigkeit der Vorgänge in den Mittelpunkt stellt.

Bei der Vermittlung der Lerninhalte legen wir besonderen Wert auf schülerorientierte Verfahren. Methodenvielfalt, Selbsttätigkeit, Teamarbeit, Praxisbezug und Aktualität sind Leitbilder dieses Konzeptes. Fester Bestandteil unseres Unterrichts sind umfangreiche Projekte. In diesem Rahmen entwickeln Sie für (externe) Kunden aus Industrie und Dienstleistung je ein komplexes Marketing- und Kommunikationskonzept und präsentieren ihre Arbeitsergebnisse.

Besonderes Augenmerk legen wir auf die Entwicklung eines guten sozialen Klimas in den Klassen. Deshalb wird unser Unterrichtsangebot durch regelmäßige erlebnispädagogische Maßnahmen in und außerhalb der Schule ergänzt. Damit der Spaß nicht zu kurz kommt, fahren wir gemeinsam einmal im Jahr zum Skifahren. Darüber hinaus sind fachbezogene Exkursionen in den Unterrichtsalltag eingebettet.

Schülerinnen und Schüler von außerhalb haben unter bestimmten Umständen die Möglichkeit in einem Wohnheim kostenfrei unterzukommen.

Haben wir Ihnen Lust auf Lernen gemacht?
Dann freuen wir uns auf Sie!