Berufsschule für Medienberufe > Kurse > Kaufmännischer Bereich > Faszination Kunst (deutschrelevant)

Faszination Kunst

Untertitel: Kreatives Erleben von Kunst

Vorraussetzungen:

Kunstinteresse

Lernzielkontrolle:

• Schulaufgabe
• Projektarbeit in der Gruppe
Kurzbeschreibung: Gemälde erzählen in ihren Details viel über die dargestellten Menschen und deren Leben. Es gilt, die Gestik, Mimik oder Pose zu entschlüsseln – dabei erfährt man eine Menge über Körpersprache, Moden, Essgewohnheiten, Haustiere oder den Beruf der dargestellten Personen.
Wir untersuchen, mit welchen Tricks die Maler über die Zeit, über Macht, Leidenschaften oder Politik erzählen.
In diesem Zusammenhang werden auch Parallelen zu unserem Leben und den Medien der Gegenwart sichtbar.

Der Schwerpunkt des Kurses liegt auf dem kreativen Erleben von Kunst mittels moderner, museumspädagogischer Aktivitäten (z.B. visual thinking strategies, chinesischer Korb, Nachstellen von Kunstwerken, u.a. )
Der Kurs findet überwiegend in Münchens großen Museen statt: Alte und Neue Pinakothek, Lenbachhaus, Pinakothek der Moderne, Museum Brandhorst.
Lerninhalte: • Epochen der Kunstgeschichte
 Soziokultur
 Zeitgeist
 Künstler
 Künstlerische Techniken
• Die Kunstmuseen Münchens
 Geschichte
 Architektur
 Ausstellungen

Kursleitung


Stephanie Coenen