Berufsschule für Medienberufe > Kurse > Kaufmännischer Bereich > Warenpräsentation im Buchhandel (deutschrelevant)

Warenpräsentation im Buchhandel

Untertitel:

Verführung zum Kauf durch inszenierte Waren“bilder“

Voraussetzungen:

Ausbildung in einer Buchhandlung oder Bibliothek

Lernzielkontrolle:

Projektarbeit (alsSchulaufgabe)
Projektmappe

Kurzbeschreibung:

Wollten Sie schon immer, dass Ihre Kunden mit großen Augen staunend vor Ihrem Schaufenster, Tisch oderauch Regal stehen bleiben und gar nicht anders können, als jetzt genau diese(n) Titel zu kaufen?

Lerninhalte:
  • Definition und Analyse der einzelnen Zielgruppen und Verbrauchertypen, um herauszufinden, werworauf anspricht
  • Analyse der Warengruppen im Hinblick auf ihr Präsentations-Potential
  • Wirkung von Coverabbildungen
  • Wirkung von Farben und Licht
  • Verkaufsstarke und verkaufsschwache Zonen in der Buchhandlung und Schlussfolgerung aufverschiedene Präsentationsformen
  • Präsentationsgeheimnisse
  • Prinzipien der Schauwerbegestaltung
  • Schaufenster
  • Ideenfindung
  • Benötigte Materialien und Werkzeuge
  • Analyse vonBeispielen aus Buchhandlungen (Fotos)
  • Anwendung der Kenntnisse beim Gestalten eines Tisches/Regals/Fensters in einer Partnerbuchhandlung (Angebote von Buchhandlungen sehr willkommen!)

Kursleitung

tl_files/Kollegium/Kahnwald.jpg

Brigitte Kahnwald