Social Media Marketing

Untertitel:

In ist, wer drin ist! Wie können Unternehmen die digitalen sozialen Netzwerke (= Social Media) für ihre professionelle Kommunikation nutzen? Über 1.300 Millionen aktive Nutzer in Facebook können nicht irren, oder?

 

Voraussetzungen:

Da der Kurs über das gesamte Schuljahr die Facebook-Seite der Schule gestalten und pflegen soll, ist die Bereitschaft zur zuverlässigen Team-Arbeit Voraussetzung.
Inhaltliche Vorkenntnisse zum Thema Social Media sind nicht erforderlich.

Lernzielkontrolle: 1 Schulaufgabe
2 mündliche Noten (praktische Arbeiten)
Kurzbeschreibung:

Ziel des Kurses ist es, Social Media als Instrument für die Unternehmenskommunikation kennenzulernen. Hierzu werden die theoretischen Grundlagen, Möglichkeiten und Gefahren der Kommunikation in diigitalen Netzwerken untersucht. Parallel hierzu soll die im Schuljahr 10/11 online gegangene Facebook-Seite der Schule weiter entwickelt und gepflegt werden.

Durch die Planung; Ausarbeitung, Durchführung und Auswertung konkreter Projekte besteht die Gelegenheit Möglichkeiten und Grenzen der Kommunikation im Netz zu erleben.

Lerninhalte:
  • Überblick über die sozialen Netzwerke
  • Praxisbeispiele beleuchten und bewerten
  • Optimierung der Facebook-Seite der Medien-Berufsschule
  • Content für die Facebook-Seite erarbeiten und hochladen
  • Netzwerke administrieren
  • Zugriffszahlen auswerten
  • Zielgruppen selektieren
  • Social Media-Kampagnen entwickeln
  • Datenschutz und –missbrauch in sozialen Netzwerken bewerten
  • Soziale Netzwerke verantwortungsbewusst nutzen

Kursleitung

 

tl_files/Kollegium/Geretshuber.jpgRoger Geretshuber
Roger Geretshuber